itstime – Purpose | Change | Leadership | Responsibility

organisations­entwicklung

Die erfolgreiche Organisation von morgen.

Organisationen stehen in Wechselwirkung mit ihren Umwelten und sind damit regelmäßigem Wandel ausgesetzt. Um zu überleben müssen Organisationen sowohl Wandel beobachten als auch Kontinuität beachten. Ein ausgewogenes Maß aus Veränderungs- und Stabilitätsmanagement ist daher für die Organisation und ihre Mitarbeitenden ein wesentlicher Faktor für die erfolgreiche Organisation von Morgen.

Unser Ansatz entwickelt Organisationen individuell von innen heraus, spürt besondere Entwicklungspotentiale auf und macht diese erfolgreich nutzbar.

Transformation und Veränderung

Sinn und neues Arbeiten

verantwortung

Personal entwickeln

Kultur entwickeln

Wir glauben, Organisationsentwicklung gehört zu den permanenten Aufgaben von Führung bzw. Mitarbeitenden und da Organisationen keine trivialen Systeme sind, braucht es individuell angepasste Lösungen. Unser Ansatz zielt explizit darauf ab, Stabilitäts- und Veränderungsmanagement in ihre Organisations-DNA zu integrieren.

Bei itstime richten wir den Blick auf den ganzen Elefanten, denn unser Portfolio reicht von Aktivitäten mit ihren Mitarbeitenden in der persönlichen und Teamentwicklung bis zu Modernisierung Ihrer Arbeitsorganisation und Aktivitäten in Ihren Standort- oder Zuliefererländern. Es ist unser Anliegen eine auf Ihre Ziele maßgeschneiderte Beratung zu bieten, so dass danach für Sie etwas spürbar besser ist.

itstime steht für die nächste Generation Unter­nehmertum und Leadership.

Eine als gut empfundene Kultur, ein wertschätzender Umgang, Vertrauen und Verbundenheit mit der Organisation sind die Grundpfeiler für persönliches Engagement Ihrer Mitarbeitenden in Veränderungsprozessen (Transformation). Wir stehen für eine Organisationskultur, die Ihnen fortlaufende Erneuerung ermöglicht und Anpassungsfähigkeit an die schnell wandelnden Ansprüche sichert. Für uns steht Transformation von Kultur im Spannungsfeld von Personal, Struktur und Prozessen, sowie Strategie.

Haben Sie zum Beispiel auch darüber nachgedacht, wie Sie Themen wie Verantwortung, Sinn und Vertrauen für die Personalentwicklung, insbesondere bei Führungskräften, nutzen können (#responsibleleaders)?

Glauben Sie, dass hochspezialisierte Fachkräfte auch Ihren Drang zu persönlichem Engagement am Arbeitsplatz ausleben wollen (#generationY)? 

Denken Sie, dass Verantwortung und Integrität auch Ihre Position am Arbeitsmarkt stärken kann (#employerbranding)?

Dann treten Sie mit uns in Kontakt…itstime!