story

STORY​

Es ist Zeit für mehr Sinn und Verantwortung.

Es war einmal im Jahre 2017, als Kollegen zu der Überzeugung gelangten, dass unternehmerischer Erfolg mit der geforderten Sichtbaren Verantwortung besser kombiniert werden muss.

itstime ist ein Produkt aus vielen Jahren aufmerksamer Beobachtung und aktiver Tätigkeit in der Wirtschaft, Politik und internationalen Zusammenarbeit, oder wie wir sagen würden: Dem internationalen Veränderungsmanagement. In dieser Zeit haben wir mit vielen Unternehmen und Organisationen unterschiedlichster Größen und Branchen zusammengearbeitet. Dabei haben wir das große Potential von Unternehmen erkannt, die Welt auch positiv zu verändern und Sinn zu stiften. Wir haben den Kampf von Organisationen miterlebt und die Suche ihrer Mitarbeitenden, nach dem Sinn und der „Seele“. Und wir haben eine Spannung festgestellt

Im Außen von Organisationen existiert bereits häufig eine starke Positionierung für mehr Lebensqualität, Verantwortung, Sinn und eine bessere Welt. Wenn dies mit der Innensicht und einer verantwortungsvollen Führungskultur in Einklang gebracht wird, entsteht Selbstorganisation, Motivation und eine Organisationskultur des Vertrauens.

Viele Unternehmen sind sich ihrer Verantwortung bewusst und stehen häufig vor der Situation, dass ihre Notwendigkeit, wirtschaftlich zu überleben und auch erfolgreich sein zu wollen, nicht gesehen wird.

itstime steht für ein besseres Miteinander, welche in einer authentischen Beziehung zwischen Mitarbeitenden und Führungskräften münden kann. Wir denken und fühlen nicht im entweder oder – sondern im sowohl als auch und im Bewusstsein dass es immer auch andere Möglichkeiten in Organisationen gibt die zum Ziel führen können. In unserer Arbeit setzen wir deshalb auf erfolgreiche und tiefe Ansätze der systemischen Führung, Tetralemma-Arbeit, Positive Leadership, achtsame, verantwortungsvolle und emotional-intelligente Führung.

Persönliche Entwicklung von Menschen, Teamarbeit und die Fähigkeit Veränderungen zu gestalten sind für uns wesentlich, wenn wir unsere Zukunft und die Zukunft unseres Planeten nachhaltig gestalten wollen. Wir sind daher zu der Überzeugung gekommen, dass unternehmerischer Erfolg mit dem geforderten gesellschaftlichen Engagement besser kombiniert werden muss und streben daher nach einer starken Win-Win Situation für das Unternehmen, die Menschen und die Gesellschaft und unseren wunderschönen Planeten.