Suche
Close this search box.

Fallbeispiel: Rollenbewusste Führungskräfteentwicklung

Überblick und Auftrag itstime

Durch Führungskräfteentwicklung den gemeinsamen Dialog in der Organisation fördern und gleichzeitig Führungsqualitäten auf individueller Ebene ausbauen. So lautete der Auftrag einer öffentlichen Berliner Anstalt. Die umfassende und vielfältige Stakeholderlandschaft der Organisation macht die Aufgabe der Führungskräfte zu einer anspruchsvollen Aufgabe. Gleichzeitig verändert sich die Organisation rasant.

Unser Vorgehen

Nach den ersten intensiven Vorgesprächen wurde deutlich, dass die Inhalte für alle Führungsebenen ähnlich und vergleichbar sein sollten. Gleichzeitig sollte der praktische Mehrwert für den spezifischen Abteilungskontext der Führungskräfte individueller Bestandteil der Führungskräfteentwicklung werden. Im nächsten Schritt wurden im Rahmen eines Kick-Offs, alle Führungskräfte hierarchieübergreifend in einer Großgruppe zu ihren Erwartungen und ihrer jeweiligen Rolle befragt. Somit konnte der bisherige Prototyp des Programmes mit dem Führungsalltag in der Organisation abgeglichen werden.
In einer mehrtägigen Seminarreihe, die sich über 5 Module erstreckte und über ein halbes Jahr verteilt wurde, stellten wir das gemeinsame Verständnis für die eigene Organisation und ihre Dynamiken in das Zentrum der Führungskräfteentwicklung. Darauf aufbauend wurden die Themen Konfliktdynamik, Teamdynamik und Eigenlogiken, Macht, Organisationskultur einsortiert und mit praktischen Alltagsbeispielen der Teilnehmenden verknüpft. Einen besonderen Mehrwert brachte die explizite Unterscheidung zwischen Führung und Hierarchie, auch im Kontext zunehmender Agilität. Das Programm wurde durch Lern-Tandems, Fallberatung und individuelle Coachings ergänzt.

Ergebnisse

Das gemeinsame Organisationsverständnis führte dazu, dass sich der Dialog unter den Führungskräften veränderte. Auftretende Dauerkonflikte, Veränderungsvorhaben, Silodebatten, Leitbilder etc. werden nun differenzierter eingeordnet und gemeinsame Lösungsstrategien fallen so auf fruchtbaren Boden. Bereits während der Seminarreihe wurden unterschiedliche Veränderungsvorhaben, Projekte etc. in die Reflexion gebracht und nachgebessert.

 

Von:

Picture of itstime-admin

itstime-admin

Teilen

Weitere Artikel

itstime folgen